› Datenschutz

Die Wasser Nord GmbH & Co. KG erhebt und verarbeitet Daten im Rahmen der Vertragsverhältnisse zum Zweck der Herstellung von Wasseranschlüssen, der Versorgung mit Trinkwasser und zu Abrechnungszwecken.

Es werden nur dann Kundendaten erhoben und verarbeitet, wenn dies zur Erfüllung der o.g. Zwecke erforderlich ist.

Die Daten werden nach Vertragsbeendigung unter Berücksichtigung der Aufbewahrungsfrist gelöscht. Die Aufbewahrungsfristen für steuerrelevante Daten beträgt 10 Jahre.

Ansprechpartner bei Fragen zum Datenschutz:

Dipl.-Ing. Jürgen Brockhausen
E-Mail: juergen.brockhausen@bwb.de